Mensch-Natur-Technik an der KGS

 

Im Schuljahr 2009/10 wurde das Unterrichtsfach Mensch-Natur-Technik (MNT) für die Klassenstufen 5/6 eingeführt.

Es gilt als Bindeglied zwischen dem Heimat- und Sachkundeunterricht und den naturwissenschaftlichen Fächern Biologie, Chemie und Physik. Das Fach greift Sachverhalte aus dem Alltag der Schülerinnen und Schüler auf, zu deren Beantwortung sie naturwissenschaftliches Fachwissen und Methoden des naturwissenschaftlichen Denkens und Arbeitens erwerben und anwenden. Besonderer Wert liegt dabei auf dem aktiven Wissenserwerb durch Beobachten, Untersuchen und Experimentieren (vgl. https://www.schulportal-thueringen.de/mint_unterricht/mnt).
An der Kooperativen Gesamtschule „Am Schwemmbach“ steht dafür im Neubau ein eigener Fachraum zur Verfügung. Hier lernen die Schülerinnen und Schüler das Fachraumprinzip kennen und bleiben dennoch in der Nähe ihrer Klassenräume. Eine Vielzahl von Anschauungsmaterial, Modellen und Experimentiereinrichtungen stehen den Schülerinnen und Schülern zur Auseinandersetzung mit naturwissenschaftlichen Phänomenen zur Verfügung. Unterrichtet wird das Fach von Lehrkräften aus den naturwissenschaftlichen Fächern.
Erfurt, 19.10.2016
Dr. Karl Porges
Fachberater MNT