Feste Strukturen, klare Regeln, überzeugende Argumente und sprachliches Können sind Voraussetzungen einer Debatte. Dies wird im Deutschunterricht vermittelt und trainiert. Zwei Wochen im Voraus erhalten die Debattanten die Themen des Schulwettbewerbs zur Vorbereitung.
Folgende Schüler gewannen den Schulwettbewerb und überzeugten die Jury, die aus drei Juroren und einem Zeitwächter besteht:
Sek I: Fabian Stollewerk, Chiara Danuta Lange, Eivissa-Sheri Thiele und Jasmin Semmler
Sek II: Luise Fruth, Leona Licht, Lucian Schwade, Lina Jäckisch.
Wir danken allen teilnehmenden Debattanten und Juroren, besonders Felix Schuster und Christoph Strohm, die eine zusätzliche Schulung anboten.

KOP: Öffentlichkeitsarbeit