Der Spanischunterricht an der KGS


An der KGS wird die spanische Sprache als eine zweite Fremdsprache ab der 5. Klasse angeboten.
Wir arbeiten mit dem Lehrbuch „Apúntate“ des Cornelsen Verlages.
Neben der Vermittlung landeskundlicher und interkultureller Kompetenzen steht vor allem das Sprechen im Vordergrund. Besonderes Augenmerk liegt auf dem Hörverstehen, der Aussprache sowie der Fähigkeit, sich spontan äußern zu können. Die erworbenen Kompetenzen werden in Unterrichtsprojekten präsentiert.
In allen Klassenstufen soll ein Buch oder eine Erzählung in spanischer Sprache gelesen werden.
In der 11. Klasse wird das Fach im Kurssystem angeboten. Im Kurs werden gelernte Strukturen vertiefend behandelt. Der Wortschatz wird erweitert und die Fähigkeit, sich schriftlich zu äußern, gefestigt. Die Schülerinnen und Schüler können interessenbezogen an der Auswahl der zu behandelnden Themen mitarbeiten. Ein Höhepunkt ist pro Halbjahr ein Vortrag in spanischer Sprache. Auch hier steht das Interesse der Schülerinnen und Schüler bei der Themenwahl im Mittelpunkt.
Im Kurs werden Angebote des Theaters und des Kinos in spanischer Sprache wahrgenommen.
Wer sich nach der 10. Klasse entscheidet, die spanische Sprache zu erlernen, hat dazu die Möglichkeit im Kurs für Neueinsteiger.

Elke Dreyer
Fachschaftsleiterin Spanisch