Ein tolles Weihnachtskonzert, das erstmals mit einem Weihnachtsmarkt an der KGS stattfand

Auch in diesem Jahr öffnete die KGS die Türen und Groß und Klein waren recht herzlich zum diesjährigen Weihnachtskonzert eingeladen.


Vierundvier Überraschungen – dem Adventskalender abgeschaut – erfreuten die zahlreichen Besucher. Die Beiträge waren sehr vielfältig, von Solisten, bis zum Chor und auch Theaterstücke waren zu bewundern.
Rund um das einstündige Konzert fand erstmals unser Weihnachtsmarkt auf Initiative der Elternsprecher statt. Stände auf dem Schulhof und im Erdgeschoss boten zahlreiche Weihnachtswaren an. Jede Klasse hatte ihren Beitrag geleistet. Achtzehn von Klassen geschmückte Weihnachtsbäume wurden versteigert, Weihnachtsschmuck und diverse Essens- und Trinkstände und viele fleißige Hände ließen die Idee erfolgreich werden.
Die Schülervertretung verkaufte die restlichen Stollen.
Dem Förderverein konnte so für die weitere Schulhausgestaltung 880 € überreicht werden.
Allen fleißigen Helfern und Unterstützern sagen wir danke.

COP „Öffentlichkeitsarbeit“: Stefan Müller, Paul Neitzke, Tabea Schäfer, Leonid Schmidt