940,70 € für Kinderhospiz

Am Samstag, dem 10.September 2016, fand der Tag der offenen Tür im Kinderhospiz Tambach-Dietharz statt.

  spende 3 kl

Aus diesem Grund fuhren wir, 12 Schüler aus der Klassenstufe 7, in Begleitung von Frau Urbanek und vier Eltern dorthin, um im Namen aller 7. Klassen Geld zu spenden, das unsere Jahrgangsstufe im letzten Schuljahr durch Kuchenbasare, Getränkeverkäufe u.v.a.m. gesammelt hat. Das Kinderhospiz hilft unheilbar kranken Kindern und deren Familien. Sie haben dort Zeit Kraft zu tanken und erhalten von Pflegern, Ärzten, Therapeuten und viele anderen Fachkräften Hilfe und Unterstützung. Die unheilbar kranken Kinder und ihre Angehörigen werden während ihres Lebens-, Pflege- und Sterbeprozesses von den Mitarbeitern des Hospizes begleitet. Zum Tag der offenen Tür durften wir uns das Hospiz anschauen und haben viele interessante Dinge gesehen. So gibt es zum Beispiel sehr schöne und moderne Zimmer, denn die Kinder sollen sich nicht wie im Krankenhaus fühlen, ein kleines Schwimmbad, einen Spielplatz, eine Küche, in der die Eltern mit ihren oder für ihre Kinder kochen und backen können, wenn sie das möchten, eine Bibliothek, einen Abschiedsraum und noch vieles mehr. Besonders beeindruckt hat uns der Erinnerungsbaum. Jedes kranke Kind bastelt, wenn es im Hospiz ist, ganz nach seinen persönlichen Vorstellungen sein eigenes Namensschild. Wenn das Kind dann verstorben ist, hängen die Eltern dieses Schild an den Erinnerungsbaum, der sich in einem Raum befindet und zu dem die Familienangehörigen jederzeit gehen können, um zu trauen und des verstorbenen Kindes zu gedenken. Wir haben auch erfahren, dass sich das Hospiz vorwiegend über Spenden finanzieren muss. Wir, die 7.Klassen, freuen uns, dass wir mit unserer Spende von 940,70 € dazu beitragen, dass unheilbar kranke Kinder eine schöne Zeit verbringen können.In diesem Schuljahr werden wir wieder Geld sammeln und möchten euch alle dazu aufrufen, ebenfalls für das Kinderhospiz zu spenden.

 

spende 1 kl

 

spende 2 kl

 

spende 4 kl

 

spende 5 kl